Ansichten eines Küken

Abitur!

Jetzt stecke ich wirklich selbst drin. morgen werden die ersten Abiturarbeiten, ich glaube sogar in ganz Deutschland, geschrieben, in diesem Jahr. Die anderen schreiben Erdkunde und Mathe. Und die Deutsch-LK-Leute d?rfen sich freuen und vllt. auch doch ?rgern, denn die schreiben, dank eines Irrtums in der Verwaltung doch erst am 25. Januar.
Und n?chsten Mittwoch, also schon in einer Woche, geht es f?r mich los. Noch bin ich einigerma?en ruhig, aber ich bin mir fast sicher, dass ich am Abend vorher nerv?s sein werde.
Es ist irgendwie spannend...
beginn der Klausur ist 7.55h-ganz sch?n fr?h! und das auch noch bei diesen Witterungsbedingungen! Frau Scheer, bei der ich ja die erste Klausur schreiben werde, wird also da vorne stehen, den Umschlag ?ffnen... Ich stelle es mir immer wieder vor. Mal lustig, mal ernst. Frau Scheer-Danny-wie sie da vorne steht und kichert und sagt:"Leute-das wird schon!", wie sie den Umschlag ?ffnet, und sagt:"Juhu! hihihi! Lettres persanes!" und wir st?hnen alle angepisst auf, und sie ruft:"was ist denn? Ist doch ein sch?nes Thema!" und dabei so grinst....
Oder das genaue Gegenteil: Wie sitzen alle da, unsere Herzen pochen, sind fast lauter als das Klingeln zu Beginn, das Messer, das den Briefumschlag ?ffnet - ratsch,ratsch - Das Zittern unserer H?nde, jemand trommelt mit den Fingern auf dem Tisch, die Uhren ticken, die Kulis flitzen ?ber's Papier, flaschen werden ge?ffnet-zisssssccchhh-daraufhin ein "gluck, gluck, gluck".... Nervosit?t beherrscht die so hei?e Luft....

Nun, wollen wir uns lieber die entspannte atmosph?re vorstellen: die nervosit?t wird mit Witzen ?berspielt, Frau scheer hat nat?rlich-wie immer-schokolade mitgebracht, die Zw?lfer haben uns zu Essen gemacht.... Bei jedem Hochgucken ein L?cheln, man schreibt die Arbeit ganz locker von der hand....

Dann Englisch... Frau Peters ist das alles schon gewohnt, Im Gegensatz zu Frau Scheer hat sie das schon oft gemacht, und zusammen mit den anderen Lehrern-Herrn May und Frau M?ller-Krauss(kurz:MK)-wird das schon werden. Hoffentlich wird die Aula nich so kalt sein, wie bei der Mathe-Vorabi-Klausur! Ich meine, wie soll man 1400 W?rter schreiben mit kalten H?nden?

Nach einer anschlie?enden Wiederholungs-Fragestunde in histoire das letzte Wochenende. Wiederholung der Daten der Franz?sischen Revolution und der Nachkriegszeit ist dann angesagt.
Am Montag dann die finale Klausur. Hoffentlich schmei?en die kleinen M?nnchen in Mainz das schwierige Imperialismus-thema raus!
Um 12.15h, vllt. auch ein bisschen sp?ter.... 4 Zeitstunden nach Beginn werde ich dann erl?st sein! Und ich werde schreien! Das verspreche ich! Wir wollen dann noch ansto?en... Oh, das wird so sch?n!
Und dann gibt's ein W?chelchen Ferien in Celle, mit einem Tag Alicante mittendrin. Toll!!

Es wird so ein Gef?hl der Freiheit, der Erleichterung, der Entspannung sein-eine Aussch?ttung von Endorphinen wie bei 5 Tafeln Schokolade!
Oh, das Gl?ck, ... zum Greifen nah...

11.1.06 22:16

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


gfhg / Website (13.3.06 19:04)
fbfbgfufbfhfdbdbdhc

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen